VOLKSWAGEN Pins und Anstecknadeln

V.A.G - AUDI und VW Händler und Werkstätten


Im Jahre 1978 wurde unter dem Namen V.A.G eine gemeinsame Vertriebsplattform für Audi und Volkswagen eingeführt. Die Händlerbetriebe bekamen ein einheitliches Erscheinungsbild in Form eines umlaufenden blauen Bandes. Die VW Kredit Bank GmbH wurde im gleichen Jahr in V.A.G Kredit Bank GmbH umbenannt und die Leasing-Tochter änderte ihren Namen in V.A.G Leasing GmbH. Die Bedeutung der drei Buchstaben wurde nie von Volkswagen aufgelöst. Gängige Deutungen waren „Volkswagen-Audi-Gemeinschaft“ oder „Volkswagen Audi-Gruppe“ – was auch den Sinn der Firmierung widerspiegelt. Andere Meinungen gehen von „Volkswagen AG“ aus. Allerdings firmierte der Konzern zu dieser Zeit als Volkswagenwerk AG.

 

Die Bezeichnung „V.A.G-Partner“ setzte sich in der Öffentlichkeit nicht durch und verschwand um 1992 wieder. An V.A.G erinnern heute noch die Sonderwerkzeuge und Testgeräte, wie das VAG 1551.


V.A.G Ehrennadeln / Auszeichnungen - Werkstatt Wettbewerb


V.A.G Emblem Anstecknadeln 1. Generation (Türme oder Pylonen genannt)


V.A.G Emblem Anstecknadeln 2. Generation (Türme oder Pylonen genannt)


V.A.G Service Congress 1988 - Anstecknadelbox für Teilnehmer

"der Kunde kommt zuerst"


nachträglich produzierte Ansteckadeln zum V.A.G Service Congress 1988

"der Kunde kommt zuerst"


VW + AUDI - Service Kongress - Anstecknadelset für Teilnehmer

"der Kunde kommt zuerst"


fehlende Pins bitte über Kontakt melden